Dusit Zoo in Bangkok -  günstig aber auch empfehlenswert?

Der Dusit Zoo in Bangkoks Altstadt ist nicht nur der älteste Zoo Thailands, sondern auch der am meisten besuchte.

 

Im Dusit Zoo können einige außergewöhnliche Tiere bestaunt werden, darunter Tiger, Löwen, Pinguine, Kangoroos, Zebras und Giraffen.

 

Neben vielen Tieren bietet der Zoo auf dem weitläufigen Gelände Spielplätze und verschiedene Aktivitäten für Kinder.

 

Die Eintrittspreise für Ausländer liegen bei 150 Baht (Erwachsene) und 70 Baht (Kinder). Die Preise für Thais sind noch etwas günstiger (100Baht / 50 Baht).

 

Beim Besuch des Dusit Zoos sind aber auch einige negative Aspekte zu beachten. Diese werden in diesem Artikel ebenso wie die positiven Seiten des Zoos erläutert.

Anfahrtsplan

Der Dusit Zoo liegt inmitten der Altstadt Bangkoks an der Straße Rama V. In direkter Nähe befinden sich weitere Attraktionen, wie die Ananta Samakhom Thronhalle oder die Statue von König Chulalongkorn (Rama V).

 

Die näheste BTS Station ist Victory Monument. Von dort dauert es nur ca. 5 Minuten mit dem Taxi bis zum Zoo (dies gilt für dichten Verkehr).

Die Chao Phraya Bootsanleger (nur für Boote mit der orangenen Flagge) Krung Thon Bridge und Thewet liegen auch nicht weit vom Dusit Zoo entfernt. Mit dem Taxi von beiden Stationen sollte es nicht viel länger als 5 Minuten zum Zoo dauern.

 

Des weiteren ist der Zoo mit seiner Lage in Bangkoks Altstadt von der Innenstadt um die Sukhumvit Road nicht weit entfernt. Allerdings fließt der Verkehr in Bangkok oft sehr stockend, weshalb sich eine Anfahrt mit dem Taxi hinziehen kann.

Hauptattraktionen des Zoos

Die wohl beliebtesten Attraktionen im Dusit Zoo sind die Löwen, Tiger und Penguine. Im Dusit Zoo können die Fütterungen der Tiere beobachtet werden. Dies zieht auch immer eine Menge von Zuschauern an. Teilweise können Besucher bei der Fütterung der Tiere sogar mitwirken und die Tiere selbst per Hand füttern.

 

Neben großen Katzen, wie den Löwen und Tigern, gibt es unter anderem viele Affen, Nilpferde und Bären, sowie ein Vogelgehäge, welches teilweise begehbar ist. Weiterhin gibt es eine Halle mit Terrarien, die viele unterschiedliche Schlangen beheimaten.

 

Es muss leider auch festgestellt werden, dass viele Gehäge zu klein für die Tiere darin sind. Vor allem die Gehäge der Löwen und Tiger könnten um einiges größer sein. Hier besteht auf jeden Fall Nachbesserungsbedarf, damit man von artgerechter Haltung sprechen kann.

Aktivitäten für Kinder

Der überwiegende Teil der Besucher des Dusit Zoos besteht aus thailändischen Familien, nicht aus Touristen. Darauf scheint der Zoo auch zugeschnitten zu sein, auch wenn die Eintrittspreise für Ausländer sehr annehmbar sind.

 

Es gibt einige Aktivitäten für Kinder: Etwa eine kleine Eisenbahn, die um den Zoo fährt, Padelbötchen für den großen künstlichen See in der Mitte des Zoos und Spielplätze.

 

Ein Pluspunkt des Zoos sind auch die vielen Cafes, Imbissstände und Restaurants, sowie ein Seven-Eleven. Diese verkaufen ihre Ware zu Standard Thai Preisen, also ziemlich günstig. Dies ist unüblich für Attraktionen, wie Zoos, da dort öfter höhere Preise verlangt werden.

 

 

Zwar ist der Zoo vor allem an Wochenende viel besucht, jedoch gleicht die Weitläufigkeit des Geländes dies aus. Nur an einigen wenigen Punkten kommt es zu Hochzeiten zu Menschenmassen und Engpässen.

Viele schattige Plätze und Bänke laden bei der thailändischen Hitze zu Trink- und Imbisspausen ein.

 

Negativ fällt allerdings auf, dass der Zoo schon etwas älter ist. Die Infrastruktur des Zoos hätte einige Aufwertungen und Renovierungen nötig. Obwohl hauptsächlich Familien den Zoo besuchen, sind einige Areale wenig Kinderwagenfreundlich.

 

Man sollte auf jeden Fall immer gut auf kleinere Kinder aufpassen, ansonsten können hier schnell kleine Unfälle den Spaß vermiesen.

Zusammenfassung der Vor- und Nachteile

Der Dusit Zoo bietet eine sinnvolle Alternative für Familien, aber auch Erwachsene, die einen längeren Aufenthalt in Bangkok einplanen. Es ist zwar keine der bekanntesten und herausragendsten Attraktionen in Bangkok. Dafür aber eine der Attraktionen mit dem besten Preis- / Leistungsverhältnis.

 

Eine kurze Übersicht der Vorteile des Dusit Zoos:

 

- Niedrige Preise

- relativ wenige Touristen

- zentrale Lage

- viele seltene Tiere

- weitläufiges Areal

- ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder

 

Dies sind die positiven Seiten des Dusit Zoo. Negativ fällt das Alter der Anlage, sowie die teilweise kleinen Gehäge der Tiere auf.

 

Vor allem für Familien mit etwas größeren Kindern und für Erwachsene, die einen günstigen Ausflug in Bangkoks Innenstadt planen, ist der Dusit Zoo eine sehr gute und preiswerte Alternative.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0