Das Museum Kamthieng Haus  - Ein Blick in das Thailand vor 100 Jahren

Das Museum Kamthieng Haus inmitten Bangkoks Geschäftsviertel hebt sich wunderbar von der umgebenen Hektik ab. Der idyllische Garten und die Häuseranlage, in denen das Museum beheimatet ist, liegen ruhig und schattig in der Innenstadt Bangkoks.

 

Dieses Museum ist eine gute Anlaufstelle um näheres über die kulturellen Wurzeln der thailändischen Gesellschaft zu erfahren. Hier werden tiefe Einblicke in das Leben der Thais vor 100 Jahren gewährt.

 

Eintrittspreis: 100 Baht

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 9Uhr - 17Uhr

 

Viele Besucher sind, obgleich der zentralen Lage, nicht zu erwarten. Meistens hat man die Ausstellung für sich allein.

Lageplan

Die ruhige Anlage  des Kamthieng Hauses liegt inmitten des geschäftigen Asoke Viertels, nur wenige hundert Meter vom Terminal 21 Einkaufszentrum entfernt.

 

Dadurch sind Anreise mit der MRT (Haltestelle Sukhumvit) und BTS (Haltestelle Asoke) äußerst einfach.

Von einer Anfahrt per Taxi ist abzuraten, da die Asoke Kreuzung eigentlich immer mit Stau zu kämpfen hat.

Die Ausstellung

Das Museum Kamthieng Haus gewährt Einblicke in das Thailand von vor 100 Jahren.

 

Viele Alltagsgegenstände, sowie rituelle und mythische Gegenstände aus dem Leben der Thais werden hier ausgestellt.

Neben den Ausstellungen sind Videos und Infotaffeln in Englisch und Thailändisch angebracht. Diese geben Auskunft über den Sinn und Gebrauch der Ausstellungsstücke.

 

Hauptaugenmerk legt dieses Museum auf die Kultur der Lanna, welche im nördlichen Thailand vor 100 Jahren vorherrschend war.

Dazu werden etwa das religiöse Leben, romantische Beziehungen, die Hierarchie und Gesellschaftsform in der Lanna Kultur erläutert.

Auch auf die Lanna Küche, sowie die Mythenfiguren der Nagas wird näher eingegangen.

Empfehlung für Besucher

Das Museum Kamthieng Haus kann mit zentraler Lage, günstigem Eintrittspreis und einer idyllischen Athmospäre überzeugen.

 

Allerdings ist das Museum relativ klein und man ist hier auch bei eingehender Betrachtung aller Ausstellungsstücke nicht viel länger als 1 Stunde beschäftigt.

 

Die einfache Anreise empfiehlt das Museum als Zwischenstopp in Bangkoks Innenstadt, um die thailändische Kultur näher kennen zu lernen und eine Pause vom hektischen Bangkok einzulegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0